Bronchoforton® Salbe:
Löst den Husten und befreit verstopfte Nasen1 2 3

Bronchoforton Salbe

Die Erkältungssalbe von Bronchoforton® wirkt auf Basis von rein pflanzlichen Inhaltsstoffen bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim: Bronchoforton® Salbe löst den Husten und befreit verstopfte Nasen. Diese Wirkungen werden durch die Kombination ausgewählter ätherischer Öle erzielt, die sich z. B. durch schleim- und krampflösende Effekte auszeichnen. Dabei kommt der spezielle Bronchoforton®-Effekt zum Tragen − denn Bronchoforton® wirkt direkt und hilft schnell bei Erkältungsbeschwerden. Gut zu wissen: Bronchoforton® Salbe ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Bronchoforton® Salbe: Wirkstoffe & Wirkweise

Bronchoforton® Salbe enthält zu 100 % natürliche Wirkstoffe. Die verwendeten Heilpflanzen werden seit Jahrhunderten zur Behandlung von Erkältungskrankheiten eingesetzt. Heute sind deren Wirkpotenziale wissenschaftlich belegt.

Eukalyptusöl

Eukalyptusöl

  • Schleimlösend
  • Krampflösend
  • Fördert das Abhusten
    des Schleims
Fichtennadelöl

Fichtennadelöl

  • Schleimlösend
  • Antibakteriell
  • Fördert die
    Durchblutung
Pfefferminzöl

Pfefferminzöl

  • Schleimlösend
  • Krampflösend
  • Kühlend

Die pflanzlichen Wirkstoffe der Bronchoforton® Salbe sind leicht flüchtig, das heißt, sie verdampfen schon bei relativ niedrigen Temperaturen (z. B. Zimmer- oder Körpertemperatur). Auf diese Weise gelangen die Dämpfe der ätherischen Öle beim Einatmen in die Atemwege und entfalten dort ihre heilsamen und wohltuenden Wirkungen.

Bronchoforton® Salbe: Anwendung

Die Erkältungssalbe von Bronchoforton® bietet drei unterschiedliche Möglichkeiten zur Anwendung: Sie kann zur Herstellung einer Inhalationslösung verwendet werden und ist auch für die äußerliche Anwendung auf Brust oder Rücken bestens geeignet. Darüber hinaus kann die Salbe auch Zusatz für ein Erkältungsbad verwendet werden.

Inhalieren
  • Hochwirksame
    Dämpfe inhalieren
  • Für die besonders
    schnelle Wirkung

Tipp: Der Bronchoforton® Inhalator − für eine gezielte und sichere Inhalation.

Einreiben
  • Brust oder Rücken
    mit einem Strang Salbe
    einreiben
  • Für die natürliche
    Erholung im Schlaf
Baden
  • Salbe ins heiße Badewasser geben
  • Entspannt und befreit
    die Atemwege

Die Dosierungshinweise entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Bronchoforton® Salbe: Für wen geeignet?

Bronchoforton® Salbe ist zur Einreibung auf Brust und Rücken für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren ist die Erkältungssalbe ideal zum Einreiben, Inhalieren oder Baden geeignet.

Wichtig: Kinder sollten nicht ohne Aufsicht inhalieren. Für Kinder unter 6 Jahren wird die Anwendung von Bronchoforton® Salbe als Inhalation nicht empfohlen.

Bronchoforton® Salbe: Vorteile auf einen Blick

Die Erkältungssalbe von Bronchoforton® bietet zahlreiche Vorteile für eine effektive und gut verträgliche Behandlung bei Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim:

  • Löst den Husten, befreit verstopfte Nasen1 2 3
  • Für Kinder ab 4 Jahren geeignet
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
  • Hervorragend geeignet zum Inhalieren, Einreiben und Baden
  • 100 % natürliche Wirkstoffe
  • Ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • Tipp: Der praktische Bronchoforton® Inhalator erleichtert eine effektive und sichere Inhalationsbehandlung.

Wichtig: Beachten Sie grundsätzlich die Hinweise in der Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Das könnte Sie auch interessieren:
1 Hänsel, Sticker (2009) Pharmakognosie Phytopharmazie, 9. Auflage, ISBN 978-3-642-00962-4, Springer Verlag Heidelberg; S. 1027.
2 Monographie der Kommission E: Menthae piperitae aetheroleum (Pfefferminzöl) BAnz vom 13.03.1986.
3 Monographie Kommission E: Piceae aetheroleum (Fichtennadelöl) BAnz vom 21.08.1985.
Pflichttexte:

Bronchoforton® Salbe
Bronchoforton® Kapseln
Wirkst.: - Salbe: Eukalyptus-, Fichtennadel-, Pfefferminzöl. - Kapseln: Eukalyptus-, Sternanis-, Pfefferminzöl.
Anw.-geb.: Bronchoforton® Salbe: Zur Inhalation u. äußerlichen Anw. zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankh. d. Atemwege m. zähflüssigem Schleim. Bronchoforton® Kapseln: Erkältungskrankheiten d. Atemwege mit zähflüssigem Schleim.
Hinweise: Bronchoforton® Salbe: Nicht im Gesicht, Augen, Schleimhäuten oder gereizter Haut anwenden. Cineol-haltige Zubereitungen nicht bei Säuglingen und Kindern unter 30 Monate anwenden. Die Anwendung bei Kindern von 30 Monaten bis 4 Jahren wird wegen unzureichender Erfahrungen nicht empfohlen. Dampfinhalation nur bei Kindern > 6 J und Erwachsenen. Nicht in der Stillzeit anwenden. Salbe darf nicht angewendet werden bei Kindern mit Krampfanfällen oder Fieberkrämpfen in der Vorgeschichte. Enthält Stearylalkohol. Bronchoforton® Kapseln: Nicht bei Kindern und Jugendlichen anwenden.
Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Winthrop Arzneimittel GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Mitvertrieb: Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Stand: Salbe: Mai 2016; Kapseln: November 2014 (SADE.BRFTZ.16.08.2048)

HEUMANN Bronchialtee SOLUBIFIX® T:
Wirkstoffe:
Trockenextrakt aus Süßholz-, Eibisch- und Primelwurzeln, Thymianöl.
Anw.-geb.: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Schleimlösung im Bereich der Atemwege. Traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
Hinweis: Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche anhalten, bei Atemnot, Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Keine ausreich. Erfahrungen b. Kdrn und Jgdl. unter 18 Jahren. Nicht in der Schwangerschaft /Stillzeit anwenden. Enthält Fructose, Glucose und Sucrose (Zucker).
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Winthrop Arzneimittel GmbH, 65927 Frankfurt am Main. Mitvertrieb: Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main Stand: Oktober 2014 (SADE.PEXT.16.04.0909)

Diese Seite richtet sich nur an Interessenten aus Deutschland.